Rechtswidrige Räumung der Unterkünfte

Die Securitys von Spargel Ritter zwingen momentan Arbeiter*innen ihre Unterkünfte zu verlassen, obwohl es einen schriftlichen Mietvertrag gibt. Es wurde keine schriftliche Kündigung vorgelegt, obwohl es dieser laut Mietvertrag ausdrücklich bedarf. Dieses vorgehen ist illegal, die Polizei ist verständigt. Erneut werden die Arbeiter*innenrechte und Menschenwürde bei Spargel Ritter mit Füßen getreten. Wir sind vor Ort um das geschehen zu dokumentieren und um die Menschen zu unterstützen.

Nachtrag: Die Räumung konnte Dank einer Intervention durch FAU und vielen Freund*innen verhindert werden. Die Arbeiter*innen können bis auf weiteres bleiben.

Kontakt:
Pressesprecher: 01784618733
FAUbn@fau.org
twitter.com/FAUBonn
Einen Mitschnitt der Pressekonferenz finden Sie auf dem Twitter-Kanal.

[ssba]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.